© StadtGeschichte Künzelsau e.V.       2017  I  2018  I  2019  I  2020  I  2021  I  2022
Eine Stadt mit Zukunft hat auch ihre Vergangenheit
22
Homepage aktualisiert am 04.10.2022
2013 I Stadtfest - dem Bau- meister August von Beyer nacheifern
Stadtgeschichte für Kinder Auf unserer Homepage kannst du Interessantes herunterladen: - eine Quizrally durch die Stadt … - ein Quiz für einen Besuch im Stadtmuseum … - Geschichten von früher aus der Reihe “Künzelsauer Lesebogen”… - Du findest viele INFOS unter Stadtgeschichte A-Z .
Stadtgeschichte Künzelsau von A-Z Informationen zu einem Stadtteil, zu einem Gebäude, zu einer Person oder zu einem Ereignis aus der Geschichte unserer Stadt? Das können Sie hier finden …
Ein aktueller Artikel Stadtgeschichte A-Z : Worum ging es eigentlich in der Tierberger Fehde ? INFOS hier in einer pdf-Datei.
Infos zum Projekt    >>> Infos zum Projekt    >>>
Die neue Jahreskarte Zum Jahreswechsel gibt der Verein eine Jahreskarte mit einem Motiv aus der Geschichte Künzelsaus heraus. Im Jahr 2021 ist es ein Ölgemälde von Emil Zeller und eine Zeichnung von Karl Fetzer. Beide Werke zeigen das Kochertal zwischen Künzelsau und Ingelfingen. Zu erwerben für 2 € bei Klaus Ottenbacher,  Fa.Ottenbacher, Stettenstraße, Künzelsau. Zur Vita der Künstler ….
Der aktuelle Beitrag Das Jahr 2022 - historische Jahrestage: Was ereignete sich in unserer Stadt vor … Jahren ?
Eine Stadt mit Zukunft hat auch ihre Vergangenheit 
gehosted von
Bald kummt vielleichd noch ebbes …
Berichte und Bilder    >>> Berichte und Bilder    >>>
Veranstaltungen zur Geschichte unserer Stadt, seiner Umgebung und zum Vereinsleben finden Sie in unserem Veranstaltungskalender. Wir freuen uns über Ihren Besuch.
Unsere beiden Slogans inspirieren uns Unser Verein bietet geschichtsinteressierten Menschen vielfältige Angebote zur Stadtgeschichte von Künzelsau. Kommen Sie auf uns zu. Wir sind bestrebt, Ihre Ideen zu verwirklichen. Näheres finden Sie unter …
Stadtgeschichte Künzelsau Einen Überblick darüber gibt Ihnen der ausführliche Zeitstrahl mit den passenden Bildern… And the  Town History - Time Line
Herzlich willkommen > Stadtgeschichte in vielfältiger Form <
Die Ausstellung  im Stadtmuseum:  „Fluren - Stadtteile - eine Verwaltung“ ab 12. Mai 2022bis 30. Oktober 2022 Mi-So  13-17 Uhrfreier EintrittEs gelten die gültigenCORONA-Regeln !
zum Veranstaltungskalender    >>> zum Veranstaltungskalender    >>> was wir tun      >>> was wir tun      >>> Historische Jahrestage 2022 >>> Historische Jahrestage 2022 >>> Stadtgeschichte von A-Z     >>> Stadtgeschichte von A-Z     >>> A-Z  aktueller Artikel      >>> A-Z  aktueller Artikel      >>> Fetzer, Karl    >>> Fetzer, Karl    >>> für Kinder    >>> für Kinder    >>> Stadtgeschichte - Zeitstrahl     >>> Stadtgeschichte - Zeitstrahl     >>> Town History - Time Line     >>> Town History - Time Line     >>> StadtVilla 1897   >>> StadtVilla 1897   >>> Verein StadtGeschichte Künzelsau    >>> Verein StadtGeschichte Künzelsau    >>>
StadtGeschichte im Schaufenster Im ehemaligen Gerst-Haus in der Schnurgasse wird die Schaufensterfläche als kleine Ausstellungs- und Infofläche genutzt. Interessantes ist dort zu entdecken, auch zu Alexander Gerst, unserem zweimaligen ISS-Astronaut. Sie finden aber auch noch mehr Interessantes zur Geschichte unserer Stadt…. und ein Zitat des Monats.
Der Verein StadtGeschichte Künzelsau e.V. Vereinsmitglieder setzen sich aktiv und ideell für die Stadtgeschichte ein. Auf dem Bild die Mitglieder des Vorstands. Alles Wissenswerte zum Verein, die Satzung, den Mitgliedsantrag und die Bankverbindung  finden Sie unter …
ARCHIV Hier finden Sie interessante Beiträge und Bilder zu ausgewählten Angeboten  aus den Jahren … 2014  I  2015  I  2016  I  2017  2018  I  2019  I  2020  I  2021
zum ARCHIV    >>> zum ARCHIV    >>>
StadtMuseum Künzelsau  -  Ausstellungen im EG:  Fluren - Stadtteile - eine Verwaltung im 1.OG:  Viele Herren - eine Stadt: Künzelsau unter den Ganerben neu gestaltete Dauerausstellung - Mitarbeit von Vereinsmitgliedern im 2.OG:  Alexander Gerst im Weltraum Schnurgasse 10 - Mi-So von 13-17 Uhr geöffnet - Freier Eintritt
Dokumentation  über die vierte Stolpersteinverlegung in Künzelsau mit einem Schwerpunktkapitel über die jüdische Familie Wissmann Die Dokumentation ist zu erwerben bei unserem Mitglied Heinz-Wilhelm Koch, KÜN-Nagelsberg, Tel: 07940 51114 Preis für ein Exemplar: 12 €
Der historische Weg: Klebweg Das vorgeschlagene Projekt des Vereins ist mit Unterstützung des Bürgerbudgets 2019/20 und des Engagements von Klaus Ottenbacher fertig gestellt worden. Freuen Sie sich auf einen besonderen Wanderpfad am Kocher mit Info-Tafeln von Dr.Hans Hagdorn zur Geologie, Fauna und Flora.
Die Jahreskarte:Eine Doppelkarte mit zwei Motiven des Kochertals zwischen Künzelsau und Ingelfingenvon Friedrich Zellerund Karl Fetzer. Zu erwerben für 2 €  bei Bürotechnik Ottenbacher, 
Infos zur GanerbenAusstellung    >>> Infos zur GanerbenAusstellung    >>>
Auch 2022 nach dem CORONA-Lockdown treffen sich GeschichtsInteressierte wieder.  Hier Bilder und Berichte der ersten Veranstaltungen …
StadtVilla 1897 - das Haus des Vereins in der Stuttgarter Straße 17 in Künzelsau, ist ein Haus mit Geschichte  und ein Ort für Veranstaltungen des Vereins. Wir führen Sie nach Absprache durch die Ausstellung zur Hausgeschichte. Mehr Infos zu diesem Haus finden Sie unter …
Das Zitat des Monats:  „Denkmalschutz ist unser Dank an die Vergangenheit,die Freude an der Gegenwart und unser Geschenk an die Zukunft.“Gottfried Kiesow, 1931-2011, Mitbegründer und Vorsitzender der Deutschen Stiftung Denkmalschutz 
Zeller, Friedrich   >>> Zeller, Friedrich   >>>
NEU  NEU  NEU Dokumentation über  4.Stolpersteinverlegung    in Künzelsau